» » Klopstock-Bibliographie (Klopstock, Friedrich Gottlieb) (German Edition)

Free eBook Klopstock-Bibliographie (Klopstock, Friedrich Gottlieb) (German Edition) download

by Gerhard Burkhardt,Heinz Nicolai,Helmut Riege

Free eBook Klopstock-Bibliographie (Klopstock, Friedrich Gottlieb) (German Edition) download ISBN: 3110048965
Author: Gerhard Burkhardt,Heinz Nicolai,Helmut Riege
Publisher: De Gruyter; 1 edition (April 1, 1975)
Language: German
Pages: 339
Category: Imaginative Literature
Subcategory: History and Criticism
Size MP3: 1685 mb
Size FLAC: 1421 mb
Rating: 4.6
Format: rtf docx lrf lrf


Gerhard Burkhardt Heinz Nicolai9 april 2013.

Gerhard Burkhardt Heinz Nicolai9 april 2013. Friedrich Gottlieb Klopstock (1724-1803) is one of the most important figures in the history of German literature. He is seen as paving the way for the age of sentimentalism, Sturm und Drang, and the literature of experience.

by. Burkhardt, Gerhard. Klopstock, Friedrich Gottlieb, 1724-1803 - Bibliography. xi, 339 p. ; 25 cm. Associated-names. Berlin : W. de Gruyter. Nicolai, Heinz, 1908-.

hie Volume 1 of Werke und Briefe : Ausgabe, Friedrich Gottlieb Klopstock. Abteilung Addenda Volume 1 of Werke und Briefe: Abteilung Addenda, Friedrich Gottlieb Klopstock Volume 1 of Werke und Briefe: Addenda, Friedrich Gottlieb Klopstock.

Friedrich Gottlieb Klopstock (German: ; 2 July 1724 – 14 March 1803) was a German poet. His best known work is the epic poem Der Messias ("The Messiah")

Friedrich Gottlieb Klopstock (German: ; 2 July 1724 – 14 March 1803) was a German poet. His best known work is the epic poem Der Messias ("The Messiah"). One of his major contributions to German literature was to open it up to exploration outside of French models. Klopstock was born at Quedlinburg, the eldest son of a lawyer. Both in his birthplace and on the estate of Friedeburg on the Saale, which his father later rented, he spent a happy childhood

Klopstock, Friedrich Gottlieb book. Goodreads helps you keep track of books you want to read. Start by marking Klopstock, Friedrich Gottlieb: Werke Und Briefe.

Klopstock, Friedrich Gottlieb book. Friedrich Gottlieb Klopstock (1724-1803) is one of the most. Ausgabe Section Addenda; hie as Want to Read: Want to Read savin. ant to Read.

Klopstock, Friedrich Gottlieb: Werke und Briefe Abteilung Addenda. Band 1. Burkhardt, Gerhard, Nicolai, Heinz. Rev. by Riege, Helmut. Klopstock, Friedrich Gottlieb: Werke und Briefe. Ausgabe (Hamburger Klopstock-Ausgabe). Founded by Beck, Adolf, Schneider, Karl . Tiemann, Hermann. Ed. by Höpker-Herberg, Elisabeth, Gronemeyer, Horst, Hurlebusch, Klaus, Hurlebusch, Rose-Maria. Keyword(s): Subjects.

Addenda, Friedrich Gottlieb Klopstock ; begründet von Adolf Beck, Karl Ludwig Schneider und Hermann Tiemann .

Addenda, Friedrich Gottlieb Klopstock ; begründet von Adolf Beck, Karl Ludwig Schneider und Hermann Tiemann ; herausgegeben von Horst Gronemeyer Author. Klopstock, Friedrich Gottlieb, 1724-1803. Berlin : Walter de Gruyter, 1975-1981. begrundet von Hans Pyritz; fortgefuhrthvon Heinz Nicolai und Gerhard Burkhardt unter redaktioneller Mitarbeit von Klaus Schroter und Helmut Riege.

Friedrich Gottlieb Klopstock, German epic and lyric poet whose subjective vision marked a break with the rationalism that had dominated German literature in the early 18th century. Klopstock was educated at Schulpforta, a prestigious Protestant boarding school, where he read John Milton’s Paradise.

KLOPSTOCK, FRIEDRICH GOTTLIEB (1724–1803), German poet. Friedrich Gottlieb Klopstock was the oldest of seventeen children born into an impoverished Pietist family of attorneys and pastors in Quedlinburg (Saxony-Anhalt). After receiving a humanistic education at the princely college in Schulpforta, he studied theology and philosophy at the universities of Jena and Leipzig, where he began writing the first songs of his monumental religious epic Der Messias (The Messiah; published in 4 volumes between 1748 and 1773, final version in 1799/1800).

Klopstock, Friedrich Gottlieb. Walter de Gruyter Gmbh Us Sr. Book Format. Assembled Product Dimensions (L x W x H). 1 x . 4 x . 1 Inches.

Friedrich Gottlieb Klopstock (1724‑1803) ist einer der bedeutendsten Dichter der deutschen Literaturgeschichte. Er gilt als Wegbereiter der Empfindsamkeit, des Sturm und Drang und der Erlebnisdichtung. Als genialer Sprachschöpfer schuf er mit seinem Epos "Der Messias", seinen Oden, Dramen und poetologischen Schriften ein Werk von bleibender Bedeutung. Durch seine Beziehungen zu einem weit gespannten Dichter-und Aufklärer-Kreis war er ein Fokus der intellektuellen Welt seiner Zeit. Die Hamburger Klopstock-Ausgabe ist die erste wissenschaftliche Ausgabe der Werke und Briefe Klopstocks. Sie macht das Gesamt der handschriftlich und gedruckt überlieferten Texte zugänglich und in historischen Zusammenhängen überschaubar. Große Bestandteile des Materials sind bislang unbekannt oder unveröffentlicht und von der Forschung unberücksichtigt geblieben. Aufgrund der Vollständigkeit und der Editionsmethode bietet die Hamburger Ausgabe eine sichere Grundlage für die Erforschung Klopstocks und seiner Zeit. Die Ausgabe gliedert sich in drei Abteilungen, "Werke", "Briefe" und "Addenda". Die Abteilung "Werke" umfasst die Edition bzw. Auswertung der Überlieferung zu allen Texten, die Klopstock in literarischer und wissenschaftlicher Absicht geschrieben und bearbeitet hat. Damit werden nicht allein bisher unpublizierte Werke der "Gelehrtenrepublik" und der "Grammatischen Gespräche" sowie Übersetzungen Klopstocks aus antiken Autoren zugänglich gemacht, vielmehr wird auch die Variationsbreite der Texte selbst vor Augen geführt, die kennzeichnend ist für Klopstocks unentwegtes Bemühen um die vollkommene inhaltliche und sprachliche Ausformung eines Werkes.